#1 HILFE ICH STOTTERE von HEMM 28.11.2019 11:08

HILFE ICH STOTTERE
Dieses Buch soll den Eltern von Kindern mit Sprechschwierigkeiten helfen, den Zustand und das Verhalten ihres Kindes besser zu verstehen. Es ist ein Tatsachenbericht und hat mit einer Therapiebehandlung durch Eltern, Ärzte oder Psychologen von Kindern mit Sprechschwierigkeiten nichts zu tun.
Als selbst Betroffener kann ich aber darüber berichten, welche Fehler bei der Behandlung der Sprechstörung gemacht werden und welch ein Glück ich hatte einen Menschen kennenzulernen, der mich lehrte, wie ich damit umzugehen habe. Dankbar dafür, gebe ich mein Wissen darüber gerne weiter.
Nach vielen Jahren Erfahrung und erfolgreicher, aber immer kostenloser Hilfe für Menschen mit Sprechstörungen erlaube ich mir zu sagen, dass meine Kenntnisse darüber ein guter Weg für die Betroffenen sein könnte.
Bei genauem Lesen meiner Zeilen und Beachtung wichtiger aber einfacher Methoden werden Sie Erfolge bemerken.
Ich selbst habe bis jetzt 15 Kinder von den Sprechstörungen Großteils und zufriedenstellend befreit.
Der humorvolle Nachteil ist, sie sprechen alle jetzt sehr, sehr viel.

Nicht Erfolgreich im Leben zu werden oder zu sein hat mit Sprechstörungen nichts zu tun.
Ich möchte aber gleich am Anfang bemerken, dass Sprechstörungen mit keiner Methode vollständig oder für immer entfernt werden können.
Das wichtigste ist aber, wie die betroffene Person ihr Leben mit Sprechschwierigkeiten zufriedenstellend lebt und erlebt.
Das Buch kann man nur bei mir bestellen!
|addpics|rv2-1-bb27.jpg|/addpics|

#2 RE: HILFE ICH STOTTERE von PetraS 29.11.2019 19:53

avatar

Danke für den Hinweis.
Hast du Rezensionen des Buches oder könntest du uns ein Probekapitel einstellen oder verlinken?
Vielleicht findest du ja so mehr Resonanz.

Ich würde mich sehr über eine Leseprobe freuen!
Petra

#3 RE: HILFE ICH STOTTERE von Tnelis 02.12.2019 11:19

Hallo!
Ich habe großes Interesse an dem Buch! Ich möchte es gerne kaufen! Wie komme ich an das Buch ran?
Liebe Grüße
Tnelis

#4 RE: HILFE ICH STOTTERE von ThiloM 28.12.2019 22:21

Auch ich wäre an einer Leseprobe interessiert!

Was soll das Buch denn kosten und wie hast du die 15 Kinder erreicht bzw. wie wurden diese auf dein Angebot aufmerksam?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz